20 Jahre Wasserwander Gruppe des SV Stahl Finow

Die Gruppe der Wasserwanderer des SV Stahl Finow gründete sich im Jahr 2002 auf Initiative von Uwe Schadwinkel.

„ Während meiner aktiven Zeit als Rennkanute paddelte ich unzählige Runden auf dem Finowkanal, dem Hausgewässer unseres Vereins“.

In diesen Jahren wuchs in mir die Verbundenheit mit dem alten Finowkanal.

Mit zunehmenden Alter wich der der Blick für die Gewässer und die umgebenen Landschaft dem Ehrgeiz des Rennkanuten.

Im Jahr 1997 erwarben meine Frau und ich unser ersten Wander- Boot.

Unsere Wahl fiel auf einen Lettmann- Zweier.

Im Laufe der Zeit wuchs auch bei anderen Kanuten das Interesse am Wasser – Wandern.

Mein Anspruch war und ist es, auch weiterhin, den Freizeit- Paddlern  die Gewässer fern des Finowkanals und des Werbellinsee bekannt zu machen.

Noch heute erinnern sich die Mitglieder unserer Gruppe gern an Touren auf den Feldberger Seen, den Gewässern um Templin und Lychen, aber auch auf den Kleinflüssen wie den Rhin, den Küstriner Bach und der Uecker hatten wir Spaß.

Die Tour auf dem alten Finow- Kanal mit seinen morbiden Schleusen hat sich in Laufe vieler Jahre zu  einem beliebten Gemeinschafts- Erlebnis etabliert.

Natürlich eröffnen und beschließen wir die jeweilige Paddelsaison mit einem Ausflug auf dem Werbellinsee, unserem Haus- See.

Wasserwander- Wart

Uwe Schadwinkel